szmmctag

  • Ferienfotos

    Dieses Jahr haben wir unsere Urlaube in Deutschland verbracht.
    Unbedingt mussten wir uns mal in Leipzig umsehen; neben Frankfurt am Main ist die Stadt ein historisches Zentrum des Buchdrucks und -handels. Eine originelle Stadtführung hat uns wirklich viel Sehenswertes gezeigt. Fußmässig war es seehr anstrengend, nachmittags bin ich todmüde ins Hotelbett gesunken und habe erstmal 2 Stunden geschlafen, bevor es wieder auf 'Abendtour' zum Essen ging.

    IMG_0016IMG_0026IMG_0027

    Im August haben wir dann die Meckl. Seenplatte erkundet, genauer gesagt vom Müritzsee aus. Sehr angenehm dort, nicht so überlaufen, wie ich befürchtet hatte. Leider war das Wetter zu kühl zum Baden, aber für Bootsfahrt und Fahrradfahren hat es gut gepasst.
    Natürlich war der Nationalpark sehr interessant, wir konnten nach kurzer Wanderung von einem Stand aus Fischadler und auch einen Seeadler beobachten. Die anderen Ausflüge haben wir dann mit unserem Auto gemacht, um diese Strecken zu bewältigen.

    IMG_0011IMG_0041IMG_0117IMG_0048

  • 52 Bücher, Woche 5/2014

    Diesmal dreht sich alles um das Thema Rezension - schwierig, sehr schwierig!
    Ich mag keine Kritiker, die sich mit negativen Rezensionen Geld verdienen, meist lese ich die Klappentexte über den Inhalt des Buches und natürlich Empfehlungen, die ja auch zur Einschätzung dienen. Ich habe festgestellt, daß Rezensionen überwiegend fürn Arsch überflüssig sind, wenn man die Bücher nicht kennt. Hat man sie gelesen, brauchts Rezensionen nur, wenn man eine Arbeit (Abitur/wissenschaftlich/hobbymäßig) verfassen will.


    Und so mache ich mirs denn leicht und verweise
    in mein eigenes blog ...

    Leider bloggt Neri schon seit längerer Zeit nicht mehr - Leipzig (oder facebook) hat ihn wohl völlig vereinnahmt ... 

  • Natur pur

    Häufig radeln wir in Frankfurt/Main die Nidda entlang -
    da gibts viel zu sehen ...

    Graureiher
  • Noch'n Gedicht

    Ab und an überkommt mich die Lust, Gedichte zu lesen ...
    Deshalb hier ein interessanter link für online Leser:

    Dort lese ich momentan dieses Gedicht von F. Freiligrath:
    'Meiner Frau zum Geburtstage' (Brüssel, Dezember 1844) 

  • 52 Bücher, Woche 4/2014

    Unsere Blogfellmonsterchen hat DIE AKTION wieder gestartet. Ich steige ein, obwohl ich die beiden ersten Themen verpasst habe, mit 'Kunst'.
    Nunja, ein weites Feld, wie ein berühmter (verstorbener) Dichter einmal sagte. Künstler/in steckt in jedem Menschen, bekam ich von jmd. anderen gesagt.
    Mir ist dazu mein Hobby eingefallen, zu dem ich einmal ein gutes Buch geschenkt bekam:

    Gestalten mit Blumen, eine große Hilfe 
    für eine kreative Preßblütenbild Künstlerin
    IMG_0128IMG_0129
     Wen meine Werke interessieren, kann sich ja mal in meinen Fotos umsehen (auf "über mich" klicken, Fotos Seite 17), hier ist nur das Thema Kunst in Buchform gefragt ...
  • Kind Stöckchen

    Im net kursiert mal wieder ein Stöckchen ...
    Hier meine Antworten zu "Das innere Kind"

    1. Wenn Du Dir ein Spielzeug zu Weihnachten wünschen würdest, was wäre das? Schwere Entscheidung, wahrscheinlich aber ein vierbeiniges Haustier
    2. Wenn Du Deine erwachsene Vernunft für ein paar Stunden abschalten könntest, was würdest Du dann am liebsten anstellen? Dinge verstecken, die meine Lieben dringend brauchen und so tun, als hätte ich keine Ahnung, wo sie abgeblieben sind
    3. Welcher ist Dein Lieblingskinderfilm? Ich war begeistert von 'Momo', obwohl die Verfilmung (1986 mit R. Bokel) nicht ganz an das Buch herankam und ich würde jederzeit in 'Kinderfilme' dieser Art gehen! Nicht umsonst hat ja z.B. Disneys 'Mogli' bis heute viele Anhänger - und nicht nur Kinder ...
    4. Was für ein Märchen bekämst Du am liebsten von Deinen Eltern vorgelesen? Rapunzel oder auch eines von Hans Christian Andersen
    5. Was für ein Kinderlied kannst Du noch auswendig? Fuchs, du hast die Gans gestohlen
    6. Was Du als Kind schon immer tun wolltest, es aber nie durftest? Werktags bei Freunden übernachten und morgens zusammen in den Kiga/die Schule gehen
    7. Was wolltest Du als Kind immer werden? Ein starker Junge, der meiner älteren Schwester mal die Meinung sagt ...
    8. Wo würdest Du gerne wieder sein? Bei meiner Lieblingstante in Salzburg
    9. Wenn Du im Schnee spielen könntest, was würdest Du als erstes machen? Handschuhe anziehen
    10. Was war Dein Lieblingskuscheltier? Ein Stoffhund, genauer gesagt ein Dackel
    11. Wie sähe Deine Tapete in Deinem Zimmer aus? Bunt
    12. Du sollst Dein Zimmer aufräumen, wie wäre Deine Ausrede? Morgen ist auch noch ein Tag
    13. Wofür würdest Du Dein Taschengeld ausgeben? Eis und Comichefte
    14. Was fandst Du als Kind traurig? Streit und Zank
    15. Wovor hattest Du als Kind am meisten Angst? Schimpfe von den Eltern

  • Comic

    Diese Zeichnung von BoDow hat etwas sehr Wahres:


    Leider veröffentlicht er in seinem blog seit einem Jahr keine neuen - ich finde seine Nasen recht witzig ...

  • Die besondere Reinigung

    Ich bin ja keine Hundefan - ich sehe viele, mag manche und streichle auch mal ...
    Im blog etwas über Hunde zu veröffentlichen, kommt mir eigentlich nicht in den Sinn. In anderem Zusammenhang finde ich es aber so amüsant, daß ich es hier doch mal zeigen will:

    Quelle: http://board.protecus.de/files/screenclean.swf

  • Ping-Pong Stöckchen

    Ping-Pong darf nicht sterben!!! (Obwohl ich immer an diesen KingKong denke und der ist dann letztendlich gestorben, aber das lag nicht an mir!)
    Fellmonsterchen hat zehn durchgeknallte Fragen:

    1. Was ist ein schönerer Anblick? Wenn Rahm lächelt/lacht, ernst guckt oder entschlossen wirkt? Der hat auf jeden Fall einen an der Waffel, egal wie er guckt. Ich kann diese Fixiertheit auf diesen Typ überhaupt nicht nachvollziehen ...

    2. Was halten Sie für die durchgeknallteste Aktion von Rahm? Dass er mit einer Schnittwunde am Finger im Lake Michigan schwimmen ging (woraufhin sich der Finger entzündete und er mehrere Wochen ins Krankenhaus musste); dass er einem Meinungsforscher, der ihn geärgert hat, einen toten Fisch per Post schickte; oder dass er Washington als "Fucknutsville” bezeichnete? (Oder doch was ganz anderes?) Alles durchgeknallt - seine Fans aber sind die Durchgeknalltesten von allem

    3. Sollte Rahm für das Amt des US-Präsidenten kandidieren? NEIN

    4. Wäre Spanien noch im WM-Turnier, wenn Rahm bei denen mitgespielt hätte? Keine Ahnung

    5. Wer wird Fußball-Weltmeister? Natürlich eine Elf, die fair und sportlich bis zum Finale durchgehalten und dann den Vizeweltmeister besiegt hat

    6. Lesen oder gucken Sie "Game of Thrones” ("Das Lied von Eis und Feuer”)? Gucken erst nach dem Lesen und lesen werde ich das, sobald ich mit der Elbenthal Saga fertig bin (momentan bei Band 2)

    7. Zeichnen Sie mir etwas Schönes? Bitte, bitte, bitte …
    Himmel&Sterne(draufklicken vergrößert)

    8. Mögen Sie lieber den Tag oder die Nacht? Rate mal, nach der Zeichnung ...

    9. Interessieren Sie sich für das "Krautreporter"-Projekt? Ich bin ehrlich: nö, ich sehe Nachrichten im TV und lese die FR

    10. Und die Lage ist ansonsten …? Besch ... eiden, wie immer!

    Und hier meine zehn Fragen, ganz im PingPong Sinne:

     1. Wie lange führst Du schon einen blog?
     2. Bist Du ein Stöckchen Fan oder eher abgeneigt?
     3. Thema Lesen: Gedrucktes oder lieber eReader/online?
     4.    "   Kino: einmal pro Woche/Monat oder seltener?
     5.    "   TV: welche Serie willst Du im Moment nicht verpassen?
     6. Bist Du politisch interessiert/orientiert oder eher gleichgültig?
     7. Im Alltag - shopping freak oder Konsumverweigerer?
     8.    "    Deo, Parfüm und bei Frauen schminken - ein Muss oder überflüssig?
     9. Beim Essen: ordentlich Fleisch muss sein oder lieber weniger, dafür Gemüse/Salat?
    10. Geld - ist schließlich zum Ausgeben da oder zum Anlegen in Lebensversicherung/Fonds/Bausparvertrag?

    Ich denke, diese Fragen sind auch ganz gut zum Kennenlernen
    eines/r Bloggers/in gestellt ...

  • Spielomania ...

    Diese kostenlose Spiele zum runterladen finde ich faszinierend.
    Manche sind grafisch sehr schön und dazu noch interessant. Bei verschiedenen sites werden kostenlose 'Probespiel'phasen von meist 1 Stunde angeboten, um
    die spannendsten zu testen. Nun habe ich bei 'Myplaycity' die Option, ohne Zeitbegrenzung zu spielen - verführerisch! Die Zeit geht nur so dahin und irgendwann hab' ich es geschafft, alle Levels zu beenden und das gesamte ist Programm ausgespielt ...
    Momentan sind die Minigames von  'Clutter 2'  

    clutter

    clutter 2und ein 'Fill and cross'
    (
    Riddles of the mask)RiddlesofthemaskFillandcrossmeine Herausforderungen.
    Habt ihr auch 'favourite sites', bei denen ihr virenfrei games runterladet?
    Dann verratet mir die doch mal!

IMPRESSUM: Dies ist ein rein privater Blog. Für den Inhalt ist die Betreiberin dieses Blogs verantwortlich. Bei Fehlern, unerlaubten Veröffentlichungen oder Verletzung des copyrights bitte ich mich zu benachrichtigen: Chr.Geiger@gmx.de Meine Adresse und Tel.nr. gebe ich nur nach Absprache weiter.

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.